Anpassungen aufgrund der COVID-19-Situation 
Stand: 13.07.2020

Stand


Begrenzte Teilnehmerzahl

Die Anzahl der Teilnehmer an den einzelnen Bewerben ist limitiert:

Zutritt nur für aktive Teilnehmer!
   
 

Zutritt in das Veranstaltungsgelände haben nur aktive Teilnehmer, die sich bis 6. August 2020 über unser Online-Anmeldeportal registriert haben.
Allen weiteren Personen (dazu zählen auch Angehörige, Betreuer und Besucher) ist das Betreten des Veranstaltungsgeländes aufgrund behördlicher Vorgaben untersagt!  

 


Startabwicklung  


Der Start aller Bewerbe erfolgt in Einzelstarts, das Startintervall beträgt 10 Sekunden. Zur Vermeidung größerer Ansammlungen sind die Teilnehmer aufgefordert, sich erst relativ knapp vor dem jeweiligen Start im Startbereich einzufinden. Der Start erfolgt nach aufsteigenden Startnummern.  Nach den Starts wird nicht über die Bundesstraße gefahren, sondern gleich in den Radweg eingebogen.

Freitag, 7. August 2020

ab 17:00 Uhr   Start 3h Sprint

Start nach aufsteigender Startnummer und 10 Sekunden Startintervall

ab 19:00 Uhr   Start 24h Ultra
Start nach aufsteigender Startnummer und 10 Sekunden Startintervall

in folgender Reihenfolge:
Team-10 Starter

Team-4 Starter

Einzelstarter 

Samstag, 8. August 2020

ab 6:00 Uhr   Start 11h Classic

Start nach aufsteigender Startnummer und 10 Sekunden Startintervall

in folgender Reihenfolge:

Team-6 Starter

Einzelstarter 

ab 9:00 Uhr   Start 6h Marathon

Start nach aufsteigender Startnummer und 10 Sekunden Startintervall

BUCHTITEL

Für die Renndauer ist die individuelle Startzeit der einzelnen Teilnehmer maßgebend. Es wird keine Zielfahne geschwenkt, Teilnehmer müssen das jeweilige Rennen selbst beenden. Gewertet werden die gefahrenen Runden, bei Rundengleichheit zählt die schnellere Zeit. Nach der Zieldurchfahrt muss die Strecke rasch über die Wechselzonen-Ausfahrt verlassen werden, bitte um Vorsicht! 
Bei den Teambewerben erfolgt der Fahrerwechsel kontaktlos (ohne abklatschen) in einer großzügig angelegten Wechselzone. Sobald der abzulösende Fahrer am Wartenden vorbeigefahren ist, kann gestartet werden. Der korrekte Fahrerwechsel wird elektronisch mit Zeitmesslinien kontrolliert.
 


Anmeldung


Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über unser Anmeldesystem.
Zur Einschränkung von Personenkontakten werden vor Ort keine Anmeldungen entgegengenommen.

Online-Nennschluss ist am Donnerstag, den 6. August 2020. 




Startnummernausgabe  

Zur Startnummernausgabe sind die unterschriebenen und vollständig ausgefüllten Teilnahmebedingungen sowie  € 25,- für Kaution und Chipmiete pro Person (wenn möglich passend) mitzubringen. Für eine raschere Abwicklung sind die Ausgabestellen nach den Anfangsbuchstaben der Teilnehmer (A-M, N-Z) eingeteilt. Zur Minimierung der Personenkontakte empfehlen wir wenn möglich, auch für andere Personen wie Freunde, Bekannte etc. die Unterlagen abzuholen. In diesem Fall sind die unterschriebenen Teilnahmebedingungen vollzählig von allen mitzubringen. Bei Teams dürfen die Startunterlagen nur von einer Person abgeholt werden.


Bitte auch beachten, dass man die Halle während der ganzen Veranstaltung nur über den Haupteingang betreten und über den hinteren Ausgang verlassen darf.
 

Ausgabezeiten: 
Freitag, 7.8.2020
11:00 bis 16:00 Uhr (24h- und 3h-Bewerb)
18:00 bis 20:00 Uhr (11h-Bewerb)

Samstag, 8.8.2020

5:00 bis 5:30 Uhr (11h-Bewerb)

6:00 bis 8:30 Uhr (6h-Bewerb)


 

Camping-Plätze

 

Die Plätze befinden sich auf den umliegenden Grün- und Schotterflächen bei der Mehrzweckhalle und haben eine Mindestgröße von 35 m2. Die Plätze dürfen ausschließlich nur von Teilnehmern an den 24 und 12 Stunden Bewerben in Anspruch genommen werden. Teilnehmergruppen, die an den Teambewerben teilnehmen, wird ein Campingplatz zugewiesen. Von jedem Teilnehmer ist ein eigener Campingsessel mitzubringen.
Die sanitären Einrichtungen (Duschen und WC) befinden sich in der Mehrzweckhalle. 


Die Buchung der Plätze ist nur über das Online-Anmeldeportal möglich, Nachbuchungen vor Ort sind nicht möglich.


 

Labestelle 
 

Die Labestelle befindet sich heuer nicht an der Strecke, sondern im Start-Zielbereich mit dem gewohnten Angebot (Iso-Getränk, Wasser, Bananen, Kuchen, Müsliriegel, und vieles mehr).
Bitte beachten, dass an der Labe diesmal keine Reichung erfolgen kann und alles selbst zu nehmen ist.
In einem eigenen Bereich kann auch Eigenverpflegung deponiert werden.
Bitte auch beachten, dass es heuer nach dem Zieleinlauf keine Labe geben darf! 

In der 


 

Gastronomie 

Speisen 

Die allgemeine Speisen Ausgabestelle befindet sich in der Halle nahe der Küche.
TeilnehmerInnen an den 24- und 12 Stunden Bewerben haben wieder die Möglichkeit, eine All-inclusive Verpflegung zu buchen. Die Ausgabe erfolgt an einer eigenen Stelle nahe des Haupteinganges. Der Verzehr der Speisen und Getränke hat am reservierten Sitzplatz in der Halle zu erfolgen.   

Zur Vermeidung eines erhöhten Andranges an der Speisen-Ausgabestelle durch das Einlösen der „Pasta-Bons“ nach den Bewerben werden die Nudelgericht an den Tischen serviert. Es erfolgt eine Sitzplatzreservierung in der Halle für alle Einzelstarter zu folgenden Zeiten:

 

Freitag, 7.8.2020  
20:00 bis 22:00 Uhr (nach dem 3h Sprint)

Samstag, 8.8.2020
15:00 bis 17:00 Uhr (nach dem 6h Marathon Bewerb)
17:00 bis 19:00 Uhr (nach dem 11h Classic Bewerb)
19:00 bis 21:00 Uhr (nach dem 24h Ultra Bewerb)

Pro Biertischgarnitur werden 4 Plätze nach aufsteigenden Startnummern reserviert (z.B. 1-4, 5-8, usw.). 



Getränke 
Die Ausgabe erfolgt in der Halle an den Ausgabestellen oder mittels Bedienung an den Tischen.
Die Bedienzeiten sind entsprechend der Tischreservierungszeiten wie folgt:  
Freitag, 7.8.2020  
20:00 bis 22:00 Uhr (nach dem 3h-Rennen)

 

Samstag, 8.8.2020
15:00 bis 17:00 Uhr (nach dem 6h Marathon Bewerb)
17:00 bis 19:00 Uhr (nach dem 11h Classic Bewerb
)
19:00 bis 21:00 Uhr (nach dem 24h Ultra Bewerb)


Aus hygienischen Gründen und zur Minimierung von Arbeitsabläufen werden Einwegbecher- und Geschirr verwendet, bitte um Verständnis!


 

Siegerehrung


Die Siegerehrung findet auf der Outdoor-Bühne statt. Breite Siegerpodeste ermöglichen die Einhaltung des Sicherheitsabstandes bei der Siegerehrung. Auf Personenkontakte (Händeschütteln, Umarmungen, etc.) wird gänzlich verzichtet, die vorbereiteten Medaillen und Preise sind von den Preisträgern selbst zu nehmen .
Bei Mannschaften ist jeweils nur eine Person für die Siegerehrung zugelassen! 


 


Schutzhinweise für die Veranstaltung     
Stand: 13.07.2020

  • Der Mindestabstand von 1 Meter wird in allen Bereichen eingehalten, entsprechende Hinweise und Markierungen unterstützen dabei.

  • In der Halle tragen wir einen Nasen-Mund-Schutz! 

  • Statt Händeschütteln und Umarmen schenken wir uns ein freundliches Lächeln.

  • Seifen und Desinfektionsmittel stehen im gesamten Veranstaltungsgelände ausreichend zur Verfügung. Bitte mehrmals für mindestens 30 Sekunden die Hände waschen!

  • Wir berühren unser Gesicht – vor allem Mund, Nase, Augen – nicht mit den Fingern.

  • Wir niesen oder husten nicht in die Hand, sondern in die Ellenbeuge oder in ein Einwegtaschentuch, das  wir anschließend sofort entsorgen.

  • Wir verfügen über ausreichend Abstand zwischen den Tischen in der Halle. 

  • Bei Aufweisen von Symptomen oder Befürchtungen einer Erkrankung bleiben wir von der Veranstaltung fern!

  • Bei Auftreten von Symptomen während der Veranstaltung kontaktieren wir sofort den vor Ort stationierten Notarzt! 

   


Programmänderungen und allfällige Adaptierungen aufgrund behördlicher Vorgaben vorbehalten!

TAUSCH DICH MIT UNS AUS!
#URC20

Impressum I Datenschutz

@2020 ultraradchallenge.com